Alle Seminare/Ausbildungen der Irantia® Glücksoase finden in der Irantia® Lichtakademie statt und dienen unter anderem:

  • der Rückkehr in die Liebe, ins Herz,
  • der Verbindung zwischen Herz und Verstand,
  • der Erkenntnisgewinnung,
  • dem Sprengen von Ketten,
  • der Kraftsteigerung,
  • der Heilung (z.B. von Traumatisierungen),
  • dem Karma-Ausgleich,
  • der Entwicklung des persönlichen Potenzials,
  • des Kontaktes „nach oben“,
  • der Entwicklung von Weisheit,
  • dem Aufstieg in ein persönliches höheres Gewahrsein,
  • dem Aufstieg der Kundalini und der Aphora,
  • der Verbesserung der Gesundheit, was zu mehr Lebensjahren führt,
  • ganz allgemein der Verbesserung der Lebensumstände,
  • natürlich auch dem Kollektiv, weil ja alles mit allem verbunden ist,
  • und viele Dinge mehr…

ManaVeda

In der Irantia® Lichtakademie wurde in Zusammenarbeit mit der Geistigen Welt das ManaVeda entwickelt. Das ManaVeda versteht sich nicht als Heilmethode, obwohl es heilende Effekte hat. Man könnte es (unter anderem) als „Magie des Wissens“ übersetzen. Dieser Name verrät, wohin es geht, nämlich darum, die Menschen wie- der zurück ins Wissen über sich selbst, über ihre Vergangenheit und ihre Zukunft zu bringen. Letztlich ist das ManaVeda ein systematisches Aufstiegskonzept, das einzige weltweit.
Wenn man sich einmal mit der Vergangenheit der Menschheit befasst, dann kommt man schnell zu dem Ergebnis, dass es mehr als die eine Menschheit gegeben haben muss, als diejenige, die wir nun kennen und dass wir leider mit dem mentalen, emotionalen und spirituellen Können der anderen „Menschheiten“ – zumindest momentan – kaum Schritt halten können. Zahlreiche Zeugnisse auf dem Grund aller Meere zeugen von einer vergessenen, aber auch unterdrückten Geschichte. Mehr dazu im Newsletter Nr. 125

Glücksseminar (Basis)

Die Glücksseminare sind eine Möglichkeit für den Einstieg in unsere Lichtakademie. Die Glücksseminare sind auf die Störungen und Verzerrungen deines Seins ausgerichtet, damit sie in die Heilung gehen können. Sie richten sich aber auch speziell an Arkturianer, Sirianer, Plejadjer, Santiner usw., also an deine außerirdischen Leben, denn diese Wesen wurden sozusagen hierher auf Kur geschickt, bzw. haben sich ihren Kurort selbst ausgesucht.

Zertifizierte Lichtkörperausbildung-Lichtkörperaufbau (Block I)

Folge dem Ruf deines Herzens!

Außer dem Willen für Veränderung und Entwicklung, gibt es keine Voraussetzungen für die Teilnahme.

Hier handelt es sich um eine lizenzierte Ausbildung zum Irantia® Lichtheiler (für Österreich: Irantia® Lichtenergetiker), denn es geht schwerpunktmäßig um den Aufbau der 80 Lichtkörperschichten in vier Lichtkörpern und drei Lichtkörper in ihrer Gesamtheit. Der Aufbau der insgesamt 88 Frequenzen dient unter anderem der Sortierung und Zusammenfassung und dem Möglichmachen der Bearbeitung alle in der Seele gelagerten Themen. Außerdem erfährt man durch den Aufbau der Lichtkörper einen immensen Kraftzuwachs, weil ca. 50% der Themen gleich ge-/erlöst werden.

Akasha-Lese-Ausbildung in Kombination mit Lichtkörperaufbau

(Block II)

In dieser Ausbildung kümmern wir uns um die nächsten vier Lichtkörper, deren Schwerpunkt mehr themenspezifisch ist, weshalb hierbei größte Entwicklungsschritte erfolgen können.

Mysterienausbildung (Block III)

In den beiden ersten Blöcken des Lichtkörperaufbaus sind die Wirkungen sehr auf den Körper und die Emotionen bezogen, wodurch Heilung und Entwicklung erfolgt. Im Mysterien-Block gehen wir sehr in die Tiefe, um die „dicksten“ Bremsklötze, die dich beim Aufstieg aufhalten, zu lösen.

 

Dazu führen wir Zeremonien durch, aktivieren wir die Kraftquelle, die Liebesquelle, sowie die Erkenntnisquelle. Außerdem reparieren und aktivieren wir besondere Konstrukte im Energiefeld jeden Teilnehmers, z.B. das Samskara, die Trikonas und Brahmas. Hier geht es um das Mysterium deiner eigenen Individualität, dem Abschließen deiner Lernlektionen, um Loslassen und vieles mehr

Sonstige Seminare

Wir alle sind auf einem völlig neuen Weg und das mit der gesamten Erde und dem Sonnensystem.

Daher auch der Tunnel als Symbol dafür.

Auf diesem Weg werden uns Hindernisse begegnen. Um diese gut zu bewältigen, wurden all die Hilfsmittel der IRANTIA® Lichtakademie geschaffen und auch die Ausbildungen und sonstigen Seminare.

Heilungsstellen

DNS-Aktivierungs-Reisen

Aus dem gleichen Grund, aus dem wir Pilgerwege hier vor Ort gehen, führen wir auch spezielle Reisen durch, denn die ganze Welt ist eine Pilgerwelt und überall gibt es etwas für uns abzuholen und/oder zu tun. Dabei suchen wir speziell Orte auf, die mit der Weißen Schlange des Lichtes zusammenhängen,weil sie den „Raum der Potenziale“ in sich trägt.

Irantia® Yoga

Die Übungen des Irantia® Yoga zielen auf den maximalen „Licht“- und Krafteinlass, der dir derzeit möglich ist. Sie helfen der Kundalini, also deiner ureigenen Heilenergie, dabei auf die effizienteste Weise zu arbeiten, weil sie Blockierungen mit Hilfe der Gnadenenergie schneller auflöst. Außerdem werden außerkörperliche Siegel angesprochen, die ebenfalls Kraft einlassen, die genau für diesen Zweck dort deponiert wurde und das, ohne dass man Themen dafür aufarbeiten muss.

Das Irantia® Yoga wird in den meisten Ausbildungsteilen angewendet.

Der Herzweltverlag

Buch:

Zeit für Freiheit

Es gibt viele spirituelle Bücher und viele Wege, doch keiner ist „richtiger“, „wahrer“ oder „echter“ als ein anderer. Es gibt keine „falschen“, „unwahren“ oder „unechten“ Wege, sondern nur Entscheidungen, die ein Mensch für sich trifft und das, was ein Mensch für „richtig“, „wahr“, „echt“, „falsch“, „unwahr“, und „unecht“ hält.

Wenn du mit mir in diesem Punkt übereinstimmst, dann ist dieses Buch für dich „richtig“, wenn nicht, dann stelle es ins Regal zurück und suche weiter nach dem Weg, der für dich stimmt und das bitte, ohne zu bewerten.

Wir müssen bewerten, weil dies für unserer Überleben wichtig ist, doch leben wir in einer Zeit, in der ständige Bewertung, ohne dass es für das Überleben wichtig ist, zu einer üblen Angewohnheit wurde. Das macht es nicht leichter, den persönlich „richtigen“ und „stimmigen“ Weg zu finden.