Das Irantia®Glücksseminar (Basis)

Die Glücksseminare sind eine Möglichkeit für den Einstieg in unsere Lichtakademie. Die Glücksseminare sind auf die Störungen und Verzerrungen deines Seins ausgerichtet, damit sie in die Heilung gehen können. Sie richten sich aber auch speziell an Arkturianer, Sirianer, Plejadjer, Santiner usw., also an deine außerirdischen Leben, denn diese Wesen wurden sozusagen hierher auf Kur geschickt, bzw. haben sich ihren Kurort selbst ausgesucht. Mit dem Start der Glücksseminare, die dann wiederum in die Ausbildung zum Aufbau der Lichtkörper übergehen, wird speziell die Sternensaat angesprochen. Der Aufbau des Lichtkörpers beginnt allerdings schon in den Glücksseminaren, weil wir auch da bereits die Lichtinfusionen durchführen, und zwar speziell in die Chakren, die am dunkelsten sind, weshalb das Glücklichsein so schwerfällt. 

In diesem Seminar erfährst du etwas über

  • Den Glücksnerv
  • Die Chakrenlehre
  • Die 8 Lichtkörper
  • Den Schattenkörper
  • Methoden das Glück anzuziehen, (Atemtechnik, Irantia® Yoga, Lichtinfusionen, die den Schatten reduzieren; den Umgang mit Kraftorten)

Was werden wir tun?

  • Die Methoden anwenden, also
  • Den Glücksnerv aktivieren,
  • Die Irantia® Atemtechnik erlernen,
  • Lichtinfusionen nicht nur auf den Glücksnerv durchführen, sondern auf viele Chakren, die mit dem Glücklichsein bzw. dem Unglücklichsein in Zusammenhang stehen
  • Ein Glücks-Yoga erlernen
  • Kraftorte besuchen, die glücklich machen

Was wird geschehen?

  • Schatten werden aufgelöst, was automatisch zu Glücksgefühlen führt
  • Schatten werden aber auch aktiviert, damit sie dir bewusst gemacht werden, um sie dann bewusst auflösen zu können. Wenn dies zu Hause geschieht, hast du nun ein Werkzeug, mit dem du dem begegnen kannst.
  • Unfallhäufigkeit wird abnehmen,
  • Erkenntnisse auftauchen, die dich in deiner Entwicklung voranbringen
  • Und vieles andere mehr.