Shamballah-Tour 1 am 30.4.22

 

Die Kraftorte, die es hier vor Ort gibt, haben Shamballah-Qualität, d.h. sie haben eine zusätzliche, sehr hochschwingende Ebene, die andere ähnliche Orte nicht aufweisen.

Diese zusätzliche Ebe­nen werden/wurden geöffnet und bringen eine wirklich besondere Qualität in die Welt. Diese Qualität nimmt man direkt auf, wenn man vor Ort ist, aber noch mehr, wenn man dort Meditationen durch­führt. Die Energie strömt hinaus in die Welt, sobald die jeweilige Ebene „geöffnet“ ist. In der Region der Rhön gibt es über 500 ehemalige Vulkane und daher unzählige Quellen und viele alten Bäume, die aufgrund der dort herrschenden Energie so alt wurden. Diese Energien werden gezielt genutzt, um einzelne Lichtkörper aufzubauen.

 

Für den Aufbau von Lichtkörper 1 und 9 (also für Fort­geschrittene, wie für Anfänger geeignet) ist die Tour bereits schon zweimal mit tollem Erfolg durchgeführt worden (Auto-Tour). So viel, wie die Lichtkörper 1 und 9 in der Lage sind an einem Tag zu durchlichten, werden sie auch tun.

 

Falls jemand außerhalb Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe sucht, haben wir hier eine Liste: Zum Anschauen bitte anklicken

Datum: 30.4.2022

Energieausgleich: 166.- € (bei Buchung zusammen mit 1.5.22 Gesamtpreis: 299.- €)

Beginn: 10 Uhr

Ende: offen, nach 17 h

Leitung: Patrizia Pfister

Telefonische Anmeldung: Sabine Kuchenbrod, Tel. 09737 / 8289662 (Mo, Mi – Fr, 9 – 13 Uhr)