DieIrantia Lichtakademie

Seminare

Alle Termine

Newsletter

Preise

Shop

Bücher

Portrait

Geschenke

Channelings

ManaVeda

Sylvester-Retreat 2019/2020: Erleuchtungsseminar

Nach diesem Seminar bist du nicht erleuchtet, in dem Sinne, wie dieses Wort meist gebraucht wird. Für Erleuchtung muss man 30 Jahre lang meditieren, dann wird ein Schalter umgelegt und das ist es. Dann bist du vorbereitet. Das funktioniert in der östlichen Philosophie, jedoch nicht im Westen. Da wir unseren täglichen Geschäften nachgehen (müssen), ist Erleuchtung eher der Beginn einer Dämmerung, bei der es dann immer heller und heller wird. Hierfür müssen extrem viele Blockaden, die sich in vielen Leben angesammelt haben, nach und nach auflösen. Wenn du dich also in irgendeinem Bereich festsitzend wahrnimmst, dann ist dieses Seminar das Richtige für dich.

Damit das Jahr 2020 das Erhellendste für dich wird, indem du gut vorankommst, können wir einiges tun:

 

-       Tagsüber: Aufsuchen von Kraftorten, die zu unserem Thema passen

-       Ab späten Nachmittag:

 

1.    Hochpuschen der Kundalini (Symbol: Eine Schlange):

 

Die Kundalini-Schlange ist ein Symbol für folgende Kräfte:

 

•       Selbstheilkraft

•       Heilkraft für andere

•       Weibliche Sexualität

•       Kraft sich aus der (negativ programmierten) Matrix zu befreien

•       Spiritualisierungskraft, d.h. die Kraft sich in den Aufstieg zu begeben, wobei Aufstieg hier in „das eigene höhere Selbst“ bedeutet. Wir alle haben auf jeder Entwicklungsstufe immer noch einen höheren Aspekt von uns selbst, den es (wieder) zu erreichen und zu integrieren gilt.

•       Kraft der Eigenliebe

•       Präkognition (also Zukunftsschau)

•       Kraft in der Akasha lesen zu können (vor allem die Vergangenheit betreffend, aber nicht nur)

•       Kraft „Shakti Pad“ geben zu können (also Kraft, den Schubs der Kundalini dafür zu geben, bei anderen aufzusteigen)

•       Die Fähigkeit zur Erinnerung = Gedächtnis

•       Kontakt zur Geistigen Welt

und viele andere „Meisterfähigkeiten“.

 

Die Kundalini hat genauso 16 Chakren wie unser gesamtes Lichtkörpersystem, so dass wir sie mit unserem Farbencode direkt bearbeiten können, was wir auch tun werden.

 

2.    Hochpuschen der Aphora: (Symbol: Ein Drachen):

 

Der Aphora-Drache ist ein Symbol für folgende Kräfte:

 

•       Schöpferkraft

•       Kreativität

•       Männliche Sexualität

•       Telepathie

•       Teleportation

•       Telekinese

•       Beeinflussung des Wetterns durch Dirigieren der Elemente

•       Die Fähigkeit zur Erinnerung = Gedächtnis

•       Zugang zum Unterbewusstsein

•       transformatorische Feuerenergie

•       physische und geistige Bewegungskraft

•       Aktivierung der Kraft und Informationen in der DNS.

 

Der Drachen hat genauso 16 Chakren wie unser gesamtes Lichtkörpersystem, so dass wir sie mit unserem Farbencode direkt bearbeiten können, was wir auch tun werden.

 

3.    Hochpuschen des Motors der Evolution

4.    Wenn genug Zeit bleibt, werden wir auch noch die Zirbeldrüse bearbeiten, die schließlich als Erleuchtungsorgan gilt und es auch ist.

 

-       Der gemütliche Teil danach besteht aus dem Genießen von Banja Cauda, das ist eine Art von Fondue, bei dem rohes Gemüse in eine warme Soße aus Öl und Knoblauch getunkt wird.

Wir werden hochwertige Öle verwenden, die für ihre besondere Heilkraft im Körper bekannt sind und Knoblauch hat seine eigenen Wirkungen in diese Richtung. Dabei gibt es eine Farbreihenfolge für das Gemüse, das wir darin eintunken. Wir folgen dabei dem Pfad auf dem Kundalini und Aphora aufsteigen. Am bekanntesten sind hier die sieben Chakren, die auch unsere Anhaltspunkte dafür sind.

-       Eventuelle Übergangsritual für das neue Jahr.

 

 

 

Ausführliches Lehrmaterial wird gestellt und ist im Seminarpreis enthalten.

 

Je nach Gruppenerfordernis können die einzelnen Inhalte auch getauscht werden.

 

Energieausgleich : 199,- €

Beginn : 11:00 Uhr

Ende : open

Seminarort : D-Schwärzelbach, Lange Wiese 12

 

Info und Leitung : Patrizia Pfister

Anmeldung : Susanne Zoll, Tel. 09737 / 8289660

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen für Seminare und Ausbildungen

Erforderlich

Erforderlich

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

© 2019 by IRANTIA® Lichtakademie

Der Herzweltverlag