DieIrantia Lichtakademie

Seminare

Alle Termine

Newsletter

Preise

Shop

NoLimity

Bücher

Portrait

Geschenke

Channelings

ManaVeda

Zertifizierte Lichtkörperausbildung Gruppe VIII, Teil 1

Obwohl es sich hier um eine Ausbildung handelt, kann jeder Teil auch einzeln besucht werden.

 

In der Lichtkörperausbildung kümmern wir uns intensiv um das Vehikel, dass es erst möglich macht, dass wir uns in dieser Wirklichkeit bewegen und ausdrücken können: den Körper. Jedes Organ hat ein gewisses Maß an Intelligenz, wie Organtransplan-tationen beweisen. Zahlreiche Untersuchungen an Organempfängern zeigen auf, dass viele von ihnen Eigenschaften des Spenders annehmen. Wenn wir also die Organe neu stimulieren, wird diese Intelligenz gefördert und aufgefordert aufzuzeigen, was sie an Belastungen angesammelt haben, damit diese aufgelöst werden können, bevor sie zu einem Problem werden. Der biologische Körper ist dabei der dichteste Lichtkörper. Es gibt jedoch weitere, in denen eine Unzahl an Informationen gespeichert sind vor allem auch über die Beschädigungen, die sie aufweisen. Wenn wir in all diese Farben infusionieren, kommt Licht ins Dunkle und genau das tun wir hier.

 

In dieser Ausbildung lernst du unter anderem:

- wie die acht Einzel-Lichtkörper in dir (wieder) aufgebaut/repariert werden können, die alle zusammen den Orim-Lichtkörper bilden. Der Orim ist der „Ich-Bin-Lichtkörper“, d.h. er führt dich in dein eigentliches Selbst zurück.

- die 16 Schichten des Kontakt-Lichtkörpers und dessen 16 x 16 Chakren kennen. Der Kontakt-Lichtkörper trägt viele Funktionen des biologischen Körpers und einige der energetischen.

- wie du körperliche/emotionale und geistige Probleme mithilfe dieser Chakren beheben kannst.

- eine ganze Reihe von Extra-Chakren kennen, die speziell die Organe betreffen, sodass du Anhaltspunkte für die Bearbeitung erhältst

- mehr und mehr über dich selbst

- die Kraft von Symbolen und Farben (= Licht) kennen

- u.v.m

 

Diese Ausbildung bewirkt unter anderem:

- ein Aufräumen im persönlichen Energiefeld und damit bedingte Erleichterungen was körperliche, emotionale und geistige Symptome betrifft,

- eine Verringerung erschwerender Lebensumstände aller Arten,

- die Entlassung von Fremdenergien und aller überholten Konstrukte

- neue Erkenntnisse über dich selbst,

- eine Neuordnung des Raumes, den man selbst einnimmt, wobei nicht nur der sichtbare Körper gemeint ist,

- eine Erhöhung der Basenproduktion, was die Neutralisierung von Säuren nach sich zieht. Wenn sich nach der Neutralisierung immer noch Basen im Körper befinden, können die leeren Depots wieder aufgefüllt werden. (Leere Depots zeigen sich z.B. in grauen Haaren, weiße Stellen an den Fingernägeln, steife Sehnen und Gelenke.)

- u.v.D.m.

 

(Mehr über den Orim Lichtkörper erfährst du in dem Buch „Der 1. Akashaschlüssel – Der Mensch und (s)ein Lichtkörper“ und in dem Newsletter Nr. 106, in dem die gesamte Irantia-Vision vorgestellt wird.)

 

 

In diesem ersten Teil geht es schwerpunktmäßig um den Kontakt-Lichtkörper (und dessen Belastungen), der der biologische Körper ist.

 

In diesem werden

- die 16 Schichten mit je 16 Hauptchakren aktiviert und wiederaufgebaut,

- die 16 Schichten des Kontakt-Lichtkörpers und dessen 16 x 16 Chakren von Müll befreit. Der Kontakt-Lichtkörper trägt viele Funktionen des biologischen Körpers und einige der energetischen.

- der Motor der Evolution in höhere Gänge geschaltet,

- das Gruppenthema bearbeitet,

- alle nötigen Vergebungsrituale abgehalten,

- die Themen bearbeitet, die die Teilnehmer aktuell mitbringen (dafür werden an den Abenden auch zusätzlich Aufstellungen angeboten),

- alle Organe vitalisiert, also mit neuer Kraft ausgestattet,

- die 24 Herzchakren bearbeitet, sodass die Belastungen daraus entfernt werden,

- Die Ordnungschakren spielen diesmal eine besondere Rolle.

 

 

 

Ausführliches Lehrmaterial wird gestellt und ist im Seminarpreis enthalten.

 

Energieausgleich : 322,- €  (wer alle drei Tage am Seminar teilnimmt, zahlt nur den 3-Tagespreis: 422,--€)

Beginn : 10:00 Uhr

Ende : ca. 18:00 Uhr

Seminarort : Lange Wiese 12, 97797 Schwärzelbach

 

Info und Leitung : Patrizia Pfister

Anmeldung : Susanne Zoll, Tel. 09737 / 8289660

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen für Seminare und Ausbildungen

Erforderlich

Erforderlich

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

© 2018 by IRANTIA® Lichtakademie

Der Herzweltverlag